Snacks gesundes für Zwischendurch – Vorsätze

Snacks gesundes für Zwischendurch

Warum greifen wir nach Schokolade und Co?

Snacks gesundes für Zwischendurch
Snacks gesundes für Zwischendurch

Snacks gesundes für Zwischendurch

Der Jahreswechsel ist die Zeit für gute neue Vorsätze. Wir alle wollen gesünder leben.

Das ist eines der häufigsten Vorsätze für das neue Jahr und er ist jedes Jahr wiederholbar. Glaubt mir.

Gerade die anstehende Erkältungszeit zeigt wie wichtig es ist, genügend frisches Obst oder Gemüse zu sich zu nehmen.

Teller mit Himbeeren, Blaubeeren, Tomaten, Orange und Gurke
bunter Teller

ein bunter Teller – mal anders

Doch kaum sind wir wieder im Alltag, sind die Vorsätze vergessen oder scheinen nicht erreichbar zu sein. Der Arbeitstag ist stressig, man hat kaum Zeit zum Essen. Viele nehmen nicht einmal ein Frühstück ein. Also nimmt man sich irgendwann, irgendetwas um durchzuhalten. Häufig ist es etwas mit vielen Kalorien und was greifbar ist. In den meisten Fällen sind das schokoladenhaltige Snacks.  Doch es gibt sie, die Alternativen. Snacks gesundes für Zwischendurch. Es muss nicht immer Süßes oder Fettes sein.

Mundgerechtes Obst oder Gemüse sind hier super geeignet.

Himbeeren mit Minzeblatt
kleine Köstlichkeiten

kleine Köstlichkeiten

Das ist alles nichts Neues. Warum ist dann die Umsetzung so schwierig?

Vielleicht hilft der Artikel dem inneren Schweinehund dazu, die Sache mal von einer anderen Seite zu sehen. Ich habe mal 4 Punkte raus gepickt, die ich persönlich als wichtig empfinde.

  1. Verfügbarkeit
  2. Vitamine
  3. Kalorien
  4. Flüssigkeit

Verfügbarkeit

Erdbeerstückchen und Gurkenscheiben
da greift man gerne zu

…oft liegen Schokolade und Co. griffbereiter.

Warum greift man so gerne zu Schokolade und Co

  • in der Regel weil es da ist
  • weil es mundgerecht ist
  • weil es griffbereit liegt

Klar sie sind für To Go verpackt. Obst und Gemüse müssen in der Regel erst mundgerecht vorbereitet werden.

Glasteller mit Gurkenscheiben und Tomate

Im Alltag sind hier häufig die Hindernisse,

  • es fehlt das Messer zum Aufschneiden
  • wie werd ich die Abfälle los
  • kein Teller
  • klebrige Finger
  • keine Möglichkeit zum Händewaschen
  • kurze Haltbarkeit
  • die Keimbelastung, wenn nicht sofort gegessen wird, kann massiv den gesundheitlichen Nutzen minimieren

Doch hier kann man durch gute Vorbereitung vieles erleichtern und verbessern. Zu Hause kann es gut in sauberer Umgebung vorbereitet und in verschließbaren hübschen Dosen mundgerecht verpackt werden. Das ist meistens mit wenig Aufwand möglich.

in einem Kristallschälchen Erdbeeren und Gurkenscheiben angerichtet
Kombination Obst Gemüse

Es gibt sie auch, das Obst To Go, Beeren, einzelne Trauben, kleine Tomaten, Gürkchen oder kleine Möhren. Also Obst und Gemüse in einzelner Form und mundgerecht. Es muss nur noch gewaschen, in Dosen verpackt und mitgenommen werden.

Himbeeren im Glasschälchen
Himbeeren

Vitamine

…Obst und Gemüsesorten sind Vitaminbomben für den Organismus.

Orange, Erdbeer und Blaubeeren auf Holztisch liegend
Orange, Erdbeer & Blaubeeren

Die Werbung verspricht Süßigkeiten mit zusätzlichen Vitaminen. Diese gaukeln in der Regel gesunde hochwertige Lebensmittel vor. Der hohe Zuckeranteil verdrängt oft den Gesundheitsaspekt und die künstlichen Vitamine werden vom Körper nicht so gut genutzt.

Kalorien

…der Körper verlangt nach Snack.

hübsch angerichtet, Pfirsichhälfte mit blumenartig gelegten Gurkenscheiben mit Blaubeeren und Erdbeerstückchen
für jeden was dabei

Die Energiespeicher des Körpers werden im Alltag aufgebraucht und müssen schnell wieder nachgeladen werden. Daher die Lust auf Süßes, also besser frische Kalorien. Gemüse vor allem die Salatsorten enthalten wenig Kalorien, Obst zum Beispiel Bananen enthalten gut nutzbare Kalorien.  Im Vergleich zu Süßigkeiten schneiden sie jedoch haushoch besser ab.  Diese Kalorien können vom Körper effektiver verwendet werden, da sie den Blutzuckerspiegel konstanter halten.

Flüssigkeit

…meist ist in der Hektik des Alltags auch wenig Zeit zum Trinken.

Glasteller angerichtet mit Gurkenstück, Tomante, Rosmainzweig und Basilikumblatt
Gurke & Cherrytomate

Einen weiteren Vorteil den Obst-und Gemüsesnacks liefern, sie haben einen hohen Wasseranteil. Dieser reicht zwar alleine nicht aus, ist jedoch mehr als der Tropfen auf dem heißen Stein. Das subjektive Gefühl der Erfrischung zeigt dies an. Saftige Obstsorten (Zitrusfrüchte, Trauben, Beere, Äpfel, Melonenstücke) oder Salatgemüse wie Gurken, Tomaten oder Paprika können sogar je nach Menge mit fast 500 ml Flüssigkeit am Tag angegeben werden.

Das heißt nicht dass man Schokolade und Co. nicht essen soll, denn Schokolade macht ja bekanntlich auch glücklich. Aber bitte bewusster und nicht weil sie die einzige Alternative ist.

 

Wie oben schon erwähnt, ist dies meine persönliche Haltung zur gesunden Ernährung, to go oder Snacks gesundes für Zwischendurch.

Nun, vielleicht gibt der Anblick der Fotos auch einen Kick in Richtung bewußte Ernährung, man weiß ja nie.

Genauso wie es noch mehr Möglichkeiten gibt seine guten Vorsätze umzusetzen.

 

 

Kommentar verfassen